• Unsere Empfehlungen!

Energie in Weimar –

Vom Mittelalter bis in die neuere Zeit

 

Zum 25. Geburtstag bringen die Stadtwerke Weimar zwei hochwertige Jubiläumsbände heraus

 

Wo lagerte das Brennholz, das auf der Ilm nach Weimar geflößt wurde? Wie wurde das Goethehaus beleuchtet, und welche Interessen hatte der Naturphilosoph an Fragen der Energie? Wann erstrahlten die ersten Laternen in Weimar? Wo standen Dampfmaschinen, obwohl Carl Alexander, der Regent der Gründerzeit, rauchende Frabrikschlote in der Residenzstadt gar nicht sehen wollte? Warum wurden ganz in der Nähe des Hoftheaters und des berühmten Dichterstandbildes Pferde gehalten?

 

Diese besondere Weimarer Stadtgeschichte über Mühlen, Menschen und Maschinen zeigt: Energiegeschichte ist Kulturgeschichte.

 

 

Zum Produkt

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem  Online-Shop.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

 

Unsere Gutscheinwelt

Mit unseren Gutscheinen wird das Freudebereiten zum Kinderspiel!

 

Einfach Gutscheinwert aussuchen, in den Warenkorb legen, bezahlen und verschenken. Die Gutscheine können stationär, aber jederzeit auch online eingelöst werden.

 

 

 

Zum Produkt

Empfehlung

Regionales aus Weimar

Beton Rouge

Ein scheinbar Irrer sperrt mitten in Hamburg Manager nackt in Käfige, und Staatsanwältin Chastity Riley, die von ihren Chefs hin und wieder von der Leine gelassen wird, muss ran. Ihre Ermittlungen führen sie in die Welt der Verlagshäuser und Kaderschmieden. Ihr Freundeskreis führt sie in den Wahnsinn, denn ausgerechnet die paar Menschen, die ihr im Leben Halt geben, erweisen sich plötzlich durch die Bank als wankelmütige Gesellen. Ein ungewöhnlich warmer Septembermorgen auf St. Pauli. Der Regen der letzten Nacht ist noch nicht verdunstet, und vor dem Gebäude eines großen Zeitschriftenverlags steht ein Käfig, darin der Chef der Personalabteilung. Nackt, bewusstlos und offensichtlich misshandelt. Drei Tage später steht der nächste Käfig vorm Verlag, diesmal liegt der Geschäftsführer drin.
Riley und ihr neuer, undurchsichtiger Kollege Stepanovic glauben zunächst an einen Racheakt der Verlagsmitarbeiter - seit Jahren werden Leute entlassen, während sich die Führungskräfte dicke Boni in die Taschen stopfen. Als dann ans Licht kommt, dass alle drei Opfer nicht nur ihr Status, sondern auch eine mehr als zweifelhafte Vergangenheit verbindet, verschwindet der Vorstandsvorsitzende ....

Simone Buchholz wurde mit dem Radio Bremen-Krimipreis 2017 für ihre Romanreihe um Chastity Riley ausgezeichnet

 

Peter Härtling

Djadi, Flüchtlingsjunge

Härtling, Peter

abholbereit am nächsten Tag, bei Bestellung bis 16 Uhr (außer Mo)

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 12,95 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 10,00 EUR versandkostenfrei

Liebste Fenchel!

Härtling, Peter

abholbereit am nächsten Tag, bei Bestellung bis 16 Uhr (außer Mo)

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 9,90 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 10,00 EUR versandkostenfrei

Sofie macht Geschichten

Härtling, Peter

abholbereit am nächsten Tag, bei Bestellung bis 16 Uhr (außer Mo)

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 5,95 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 10,00 EUR versandkostenfrei

Ben liebt Anna

Härtling, Peter

abholbereit am nächsten Tag, bei Bestellung bis 16 Uhr (außer Mo)

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 5,95 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 10,00 EUR versandkostenfrei

Das war der Hirbel

Härtling, Peter

abholbereit am nächsten Tag, bei Bestellung bis 16 Uhr (außer Mo)

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 5,95 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 10,00 EUR versandkostenfrei

 
 

Stadtwerke Weimar

Energie in Weimar –

25 Jahre Stadtwerke (Band 2)

25 Jahre Stadtwerke Weimar: Aufgezeichnet von den Akteuren und Zeitzeugen wird Zeitgeschichte lebendig. Erzählt werden Geschichten über den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umbruch nach der Wiedervereinigung; über die Pionierarbeit bei der kompletten Erneuerung der Lebensadern Weimars; den beherzten Start in einen liberalisierten Energiemarkt; über die Anstrengungen, die Energiewende voranzutreiben.

Der Bogen spannt sich von der ersten Begegnung mit der Mehrwertsteuer bis zum Abenteuer Emissionshandel, vom Graugussrohr bis zum Glasfaserkabel, von den ersten Computern bis zum Elektro-Trabi. Anschaulich dargestellt wird also ein spannender Abschnitt Weimarer Stadtgeschichte und damit auch ein Teil Thüringer Wirtschaftsgeschichte.

Zum Produkt




FooterPaymentDisplay
Sicher & bequem bezahlen :
CABpayment Rechnung PBIC vorkasse Voucher
paypal
Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

 

Montag - Freitag 09.00 - 19.00 Uhr
Samstag                                    09.00 - 18.00 Uhr
Sonntag 12.00 - 18.00 Uhr

 

Telefon: 03643 - 85 03 88

Email: